Karin-Maag-Oper

13. April 2016: Karin Maag veröffentlicht Ergebnisse des Koalitionsausschusses

Maag13Nachdem der Koalitionsausschuss der Bundesregierung am Mittwoch seine Tagung beendet hat, veröffentlicht an dieser Stelle Karin Maag die Ergebnisse der Sitzung. Dabei können Sie die Ergebnisse im Detail zum neuen Integrationsgesetz und dem Maßnahmenkatalog zur Terrorismusbekämpfung einsehen.

pdfEckpunkte Integrationsgesetz

pdfMaßnahmenkatalog Terrorismusbekämpfung

12. April 2016: Karin Maag veröffentlicht Faktenblatt zu Asyl- und Flüchtlingspolitik

Maag LobbyNach wie vor beschäftigt die Flüchtlingswelle auch die Abgeordneten des Deutschen Bundestags ununterbrochen. Einen Überblick über bisherige internationale, europäische und nationale Maßnahmen bietet das nun erschienene Faktenblatt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, welches im Folgenden von Karin Maag zur Verfügung gestellt wird.

pdfFaktenblatt Asyl- und Flüchtlingspolitik

09. April 2016: Karin Maag zu Gast beim 1. Stuttgarter ZukunftsForum

zukunftsforum 006Was haben Mitgliedsvereine in naher Zukunft zu erwarten? Wie können sie sich den Herausforderungen stellen? Diese und weitere Fragen standen an diesem Samstagvormittag unter dem Motto "Impulse, Perspektiven, Dialoge" auf dem Programm, als das 1. Stuttgarter ZukunftsForum des Verbunds "Aktive Stuttgarter e.V." in der Schwabengarage stattfand. Neben Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Digitales, und weiteren hochkarätig besetzten Referenten war auch Karin Maag mit dabei, um mit den Vereinsvertretern ins Gespräch zu kommen. Dabei erhielt die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete einen interessanten Einblick in die Wünsche der aktiven Mitglieder: "Ich freue mich sehr, dass die aktiven Stuttgarter dieses Forum eingerichtet haben. Es geht nicht nur darum sich untereinander auszutauschen, sondern vor allem natürlich auch darum, den Vertretern aus Politik und Wirtschaft einen Input mitzugeben, den wir weiter verwenden müssen", so Karin Maag.

08. April 2016: Karin Maag beim Hausleutetreffen 2016

P1000675Ein gut gefüllter Saal erwartete an diesem Freitagmittag Karin Maag, als die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete im „Blauen Haus" zum Hausleutetreffen vorbei kam, um auch dem Förderverein krebskranke Kinder e.V. und der deutschen Leukämie-Forschungshilfe-Aktion ihren Dank auszusprechen. In ihrem Grußwort lobte die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete nicht nur die Architektur des Hauses, sondern vor allem die aktiven Mitarbeiter im Haus: „Ich weiß um das Versorgungsdefizit vor allem bei der ambulanten Betreuung, welches wir angehen werden. Ich bin aber umso dankbarer, dass es Fördervereine wie den Förderverein krebskranker Kinder e.V. gibt, die hier einspringen", so Karin Maag.

08. April 2016: Karin Maag besucht Wirtemberg-Gymnasium

2016-04-08-Untertürkheim-WirtemberggymnasiumTrotz intensiver Koalitionsverhandlungen freute sich Karin Maag an diesem Freitagmorgen im Wirtemberg-Gymnasium wieder zu Gast sein zu dürfen. Gemeinsam mit der Klassenstufe 10 diskutierte die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete lange und intensiv über aktuelle politische Themen, sowie Themen, die den Schülerinnen und Schülern besonders am Herzen lagen. Zuvor konnte Karin Maag noch auf ihre Arbeit und den Ablauf in Berlin eingehen und dabei aus dem Nähkästchen erzählen. „Ich sage es immer wieder: Vertreter der Politik müssen wo es nur geht mit jungen Menschen ins Gespräch kommen. Die Verringerung der Politikverdrossenheit ist unser aller Aufgabe und Ziel. Daher freue ich mich natürlich heute wieder im Wirtemberg-Gymnasium zu Gast gewesen zu sein", erklärte Karin Maag.

06. April 2016: Karin Maag empfängt CDU-Bezirksgruppen zur Wahlkreiskonferenz

image1Als stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU Stuttgart und Stuttgarter Bundestagsabgeordnete freut sich Karin Maag jedes Mal besonders, wenn sie mit den Vertreterinnen und Vertretern der CDU vor Ort ins Gespräch kommen darf. Aus diesem Grund lud Karin Maag an diesem Abend zahlreiche Funktionäre und Mitglieder der CDU zur Wahlkreiskonferenz in die Kreisgeschäftsstelle ein. Selbstverständlich diskutierte man sachlich und konstruktiv auch den Ausgang der Landtagswahl und die Auswirkungen auf zukünftige Koalitionsmodelle: „Eins ist klar: Wir müssen jetzt vor allem bereit sein der Basis zuzuhören. Es kann keine Koalition ohne Zuspruch der Basis geben. Daher war es mir ein besonderes Anliegen an diesem Abend mit den Vertretern vor Ort ins Gespräch zu kommen", so die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete.

05. April 2016: Karin Maag beim Stammtisch der CDU Zuffenhausen

IMG 20160405 230321Zwischen den vielen Besprechungen im Rahmen der Koalitionsverhandlungen kam Karin Maag an diesem Dienstag gerne nach Zuffenhausen zum CDU Stammtisch. Ein ausgezeichnetes regelmäßiges Angebot von Angelika Sauer und ihrem Team, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. „Denn es ist mir wichtig zu wissen, was die Menschen in meinem Wahlkreis bewegt. An diesem Abend haben wir natürlich über den Ausgang der Landtagswahlen genauso gesprochen wie über die aktuellen Koalitionsverhandlungen", so die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete. Auch die Themen Altersarmut und Flüchtlinge kamen zur Sprache. Selbstverständlich wird Karin Maag gerne wieder bei einem der nächsten Stammtische vor Ort sein.

21. März 2016: Karin Maag besucht Mineure im Rosensteintunnel

FullSizeRender 1Zu Beginn der Karwoche war Karin Maag wieder einmal zu Besuch im Stuttgarter Rosensteintunnel, für dessen Südröhre sie die Patenschaft übernommen hat. Beim Frühstück mit den Arbeitern an diesem Vormittag wurde der Stuttgarter Bundestagsabgeordneten berichtet, dass die Arbeiten am „Karin-Tunnel" ohne Probleme und auch ohne besondere Vorkommnisse planmäßig verlaufen. „Das hat mich natürlich sehr gefreut und gerne habe ich mich im Anschluss an die gemeinsame Stärkung mit Leberkäsbrötchen von den Fortschritten im Tunnel überzeugt. Immer wieder bin ich beeindruckt von dieser gewaltigen Leistung von Mensch und Gerätschaft unter in der Tat nicht einfachen bedingen. Erleichtert bin ich aber insbesondere, dass es bisher keine schwereren Unfälle gab. Glückauf", betonte an diesem Vormittag Karin Maag.