Karin-Maag-Oper

23. Juli 2016: Karin Maag zu Gast bei der Hocketse des DRK in Giebel

Karin Maag_MdB_bei_der_DRK-Hocketse_in_Giebel_23.07.2016Bereits zum 41. Male lud das Deutsche Rote Kreuz, um genauer zu sein die Bereitschaft Stuttgart-Giebel, zur allseits bekannten und beliebten Giebeler Hocketse auf dem Ernst-Reuter-Platz ein. Natürlich ließ es sich auch Karin Maag nicht nehmen gemeinsam mit Vertretern der CDU Weilimdorf die Hocketse zu besuchen und nicht nur mit Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch Vertretern aus dem DRK ins Gespräch zu kommen: „Die Bereitschaft Stuttgart-Giebel ist eine von vierzehn Bereitschaften des Stuttgarter Kreisverbands und leistet mit etwa 25 aktiven Mitgliedern einen unfassbar wichtigen Beitrag zum medizinischen Dienst im Stadtteil. Auch die Hocketse war mal wieder ein voller Erfolg und zeugt von der einzigartigen organisatorischen Fähigkeit der Bereitschaft. Danke für einen tollen Nachmittag", betonte Karin Maag.

23. Juli 2016: Karin Maag eröffnet Gründung des Kinder-Kopfzentrums Stuttgart

 ACK9322Die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete kennt zwischenzeitlich das Stuttgarter Kinderkrankenhaus bestens. Nicht nur als Gesundheitspolitikerin ist sie hier immer wieder vor Ort, sondern auch als engagierte Schirmherrin des Fördervereins zur Unterstützung neurologisch erkrankter Kinder Stuttgart e.V. „Hier im Stuttgarter Olgäle wird von den Ärzten und Pflegekräfte wirklich alles getan, um den jungen Patienten zu helfen – ein tolles Engagement", so Karin Maag. Optimal gelingt die ärztliche Versorgung der kleinen Patientinnen und Patienten, die häufig schwerst erkrankt sind, in der Tat nur, wenn möglichst alle am Fall beteiligten Disziplinen eng zusammenarbeiten. Deshalb hat Karin Maag auch nicht gezögert als sie gefragt wurde, ob sie die Schirmherrschaft für das Eröffnungssymposium des Kinder-Kopfzentrums übernimmt, „denn dadurch wird die bestmögliche Behandlung komplexer neurologischer Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter gewährleistet".

22. Juli 2016: Karin Maag lädt zum Tag der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag ein

bannerAuch in diesem Jahr öffnet der Deutsche Bundestag wieder seine Türen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Als Mitglied des Deutschen Bundestags würde sich auch Karin Maag freuen, wenn Sie am 04. September 2016, von 09 Uhr bis 18 Uhr einen Blick hinter die Kulissen des deutschen Abgeordnetenhauses werfen würden. Weitere Informationen zum Tag der Ein- und Ausblicke im Deutschen Bundestag erhalten Sie hier.

22. Juli 2016: Karin Maag bei der Mitgliederversammlung der CDU Obertürkheim/Uhlbach

Auch in der CDU-Bezirksgruppe aus Obertürkheim war es an diesem Abend wieder soweit: Die Vorsitzende, Cathrin Fahrland, durfte zahlreiche Mitglieder und Gäste zur Mitgliederversammlung im „Rotenberger Weingärtle" begrüßen. Auch Karin Maag war gekommen, um mit den ehrenamtlich Engagierten ins Gespräch zu kommen. Zuvor durfte die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete in einem Bericht aus Berlin über das erste Halbjahr im politischen Berlin berichten. Dabei ging es nicht nur um die weitreichenden Reformen im Pflegebereich, sondern auch über die aktuellen Entwicklungen in der Außen- und Europapolitik. Ein echtes Highlight war die Ehrung eines verdienten Mitglieds: Karl Fries freute sich über seine Ehrennadel zur 55-jährigen Mitgliedschaft in der CDU: „55 Jahre CDU. Das ist ein unglaubliches und nicht vergleichbares Engagement, auf das wir nicht verzichten wollen. Der CDU Obertürkheim und allen aktiven Mitgliedern rund um Cathrin Fahrland möchte ich für die Einladung danken und wünsche ich ein weiteres erfolgreiches Jahr, dass wir gemeinsam bestreiten werden", so Kairn Maag.

22. Juli 2016: Karin Maag gratuliert der Altenburgschule zum Jubiläum

Es ist ein Moment, auf den viele Angehörige einer Schulgemeinschaft lange hin planen und organisieren: Ein Jubiläum. Ein ganzes besonderes Jubiläum feierte an diesem Freitag die in Bad Cannstatt gelegene Altenburgschule. Mit einem feierlichen Auftakt und einem großen Schulfest feierte die Schulgemeinschaft gemeinsam mit zahlreichen Vertretern aus der Stadtverwaltung, der Politik, der Zivilgesellschaft und der Schulgemeinschaft das 100-jährige Bestehen der Schule. Selbstverständlich war es daher Karin Maag eine Ehre beim Festakt mit dabei sein zu dürfen: „Der altehrwürdigen Altenburgschule möchte ich von ganzem Herzen zum 100-jährigen Bestehen gratulieren. In den vergangenen Jahren ist die Altenburgschule einen neuen und mutigen Weg gegangen, der nur gemeinsam vollzogen werden kann. Dies zeugt von einem starken Zusammenhalt der Schule", erklärte Karin Maag.

20. Juli 2016: Karin Maag steht Rede und Antwort in Karin’s Presseecke

2016-07-20-Osten-Karins PresseeckeBereits im Jahr 2013 hatte Karin Maag die Möglichkeit im von Rainer Schünemann betriebenen Kiosk „Karin's Presseecke", welcher im Stuttgarter Osten beheimatet ist, hinter dem Tresen zu stehen und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. So freute sich die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete an diesem Mittwoch wieder im Kiosk zu Gast sein zu dürfen. Dieses Mal führte die Gesundheitspolitikerin zahlreiche Gespräche rund um das Thema Pflege und Pflegeversicherung: „Als Mitglied des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags sehe ich es besonders als meine Pflicht im direkten Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern über aktuelle Themen auch aus der Pflege zu informieren. Für mich ist es immer wieder eine Bereicherung mit der Bürgerschaft aus dem Stuttgarter Osten ins Gespräch zu kommen. Ich freue mich schon auf das nächste Mal", betonte abschließend Karin Maag.

19. Juli 2016: Karin Maag im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Jahn-Realschule

2016-07-19-Cannstatt-Jahn RealschuleAn diesem Dienstagmorgen war es wieder soweit: Karin Maag machte sich auf dem Weg, um die in Bad Cannstatt gelegene Jahn-Realschule zu besuchen und dort mit Schülerinnen und Schülern der 9. Klassenstufe über aktuelle Themen zu diskutieren. Neben einer kurzen Vorstellung der eigenen Arbeit in Berlin diskutierte Karin Maag im Plenum mit der Schülerschaft über aktuelle Themen. „Es ist außerordentlich wichtig, dass die Politik auch die junge Generation nicht vernachlässigt. Wir müssen ein offenes Ohr für diejenigen haben, die in einigen Jahrzehnten die Schultern dieser Gesellschaft sein werden, denn die Weichen von morgen müssen heute schon gestellt werden", so Karin Maag.

19. Juli 2016: Karin Maag zu Gast bei der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB)

2016-07-19-Waldau-SSB GrillfestAn diesem lauen Sommerabend hatte die SSB in entspannter Atmosphäre zum sommerlichen Grillfest eingeladen. Im SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark konnte man sich im lockeren Rahmen über Mobilität in und um Stuttgart austauschen, aber auch andere tagespolitische Themen waren natürlich von Interesse. Die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete war genauso gerne dieser Einladung gefolgt wie der Einladung zum Gedankenaustausch mit den beiden Vorständinnen Dr. Sabine Groner-Weber und Stefanie Haaks am kommenden Donnerstag. „Als Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU Fraktion in Berlin freue ich mich natürlich, dass im Vorstand der SSB in meiner Heimatstadt gleich zwei von drei Vorstandsmitgliedern Frauen sind", so Karin Maag.