Karin-Maag-Oper

07. Januar 2016: Karin Maag beim Neujahrsempfang der CDU Bad Cannstatt

12507486 1130759910282635_3637533096003756896_nDas neue Jahr hat begonnen und auch politisch startete an diesem Abend das Jahr mit einem politischen Schwergewicht, dessen Namen für alle Zeiten im Gedächtnis der Baden-Württemberger bleiben wird: Erwin Teufel, Ministerpräsident a.D. des Landes Baden-Württemberg. So kamen an diesem Donnerstagabend mehr als 250 Gäste, unter denen sich auch Karin Maag befand, nach Bad Cannstatt, um nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Bezirksgruppe und Landtagskandidaten, Roland Schmid, einer sehr spannenden und inhaltlich deutlichen Rede des ehemaligen Ministerpräsident zuzuhören. „Erwin Teufel ist für seine deutliche Rhetorik nicht nur bekannt, sondern auch sehr beliebt. Er hat Recht, wenn er im Hinblick auf die Flüchtlingskrise sagt, dass wir in der aktuellen Situation vor allem Ruhe bewahren sollten. Weder Hysterie in die eine Richtung, noch in die andere wird uns weiterhelfen", erklärte die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete. Im Anschluss hatte Karin Maag noch die Möglichkeit mit zahlreichen Akteuren aus Bad Cannstatt ins Gespräch zu kommen. „Die Neujahrsempfangssaison ist nun eröffnet. Ich freue mich auf zahlreiche Begegnungen!"

01. Januar 2016: Karin Maag wünscht ein frohes neues Jahr

 

Maag13Liebe Leserinnen und Leser, 

 

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich von ganzem Herzen ein gutes Neues Jahr. Möge das Jahr 2016 geprägt sein von Gesundheit, Zufriedenheit, Erfolg und einer glücklichen Hand für alle anstehenden Entscheidungen. Persönlich freue ich mich auf weitere Begegnungen mit Ihnen aber auch auf Ihre Anregungen und den Gedankenaustausch mit Ihnen per Brief oder Mail.

Unterschrift

23. Dezember 2015: Karin Maag beim Weihnachtsständchen in Botnang

Es ist zur guten Tradition geworden, dass auch Karin Maag jährlich den Chören des Liederkranzes Botnang lauscht, wenn musikalisch in die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage eingestimmt wird. Auch in diesem Jahr versammelten sich wieder zahlreiche Botnangerinnen und Botnanger, um bei Glühwein und Plätzchen den weihnachtlichen Klängen zuzuhören. Für die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete war das vor Weihnachten der letzte offizielle Termin, den sie natürlich gerne in ihrem Heimatstadtteil wahrnahm. „Jetzt ist das politische Jahr 2015 endgültig beendet. Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern frohe und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr", so Karin Maag.

21. Dezember 2015: Karin Maag verkauft Glühwein bei der Aidshilfe

2015-12-21-Mitte-Stand AIDSHilfeDer Aidshilfe in Stuttgart ist Karin Maag seit Jahren schon eng verbunden. Ob Weihnachtsfeier, Spendensammeln oder eine andere Aktion, die Bundestagsabgeordnete ist gerne dabei und unterstützt die Ehrenamtlichen so gut es geht. Traditionell freut sich Karin Maag auch auf den Verkauf der Aidshilfe auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt, bei dem sie gerne mitwirkt. So verkaufte die Bundestagsabgeordnete auch an diesem Montagnachmittag wieder Glühwein am Stand in der Nadlerstraße.

19. Dezember 2015: Karin Maag beim Benefizkonzert für (I)NTACT mit Sopranistin Gudrun Kohlruss

2015-12-19-Heslach-Benefizkonzert INTACTDas Engagement von (I)NTACT – Internationale Aktion gegen Beschneidung von Mädchen und Frauen ist für die bekannte Stuttgarter Sopranistin Gudrun Kohlruss eine Herzensangelegenheit. Sie wirbt für das Vorgehen gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen, was eine eklatante Menschenrechtsverletzung ist, zum einem mit Worten. „Davon konnte ich mich im vergangenen Frühjahr bei einem ausführlichen Gedankenaustausch mit Gudrun Kohlruss überzeugen. Sie schilderte mir das Engagement der Initiative vor Ort und war zu Recht stolz auf die Erfolge in Benin und Togo", betonte Karin Maag. Doch es bleibt noch viel zu tun, deshalb wirbt sozusagen Gudrun Kohlruss auch mit Musik. Das 13. Benefizkonzert, dessen Eintrittsspenden dem Verein zu Gute kommen, fand kurz vor Weihnachten statt. Gudrun Kohlruss, musikalisch unterstützt vom Stuttgarter Kammerensemble, verzauberte die Zuhörer in der Matthäuskirche in Stuttgart-Heslach mit Werken von Bach, Händel und Haydn und natürlich mit traditionellen Weihnachtsliedern. „Es ist aus meiner Sicht ganz wichtig, dass diese Initiative immer auch vor Ort präsent ist und die Arbeit der afrikanischen Partner prüft. Nur so kann den Mädchen und Frauen tatsächlich geholfen werden."

14. Dezember 2015: Karin Maag auf dem Bundesparteitag der CDU Deutschlands

205-12-14-Karlsruhe-BundesparteitagMit Spannung wurde der 25. Bundesparteitag der CDU Deutschlands, welcher in diesem Jahr in Karlsruhe stattfand, erwartet. Mehr als 1000 Delegierte und zusätzlich 1000 Gäste waren gekommen, um an den wichtigen Debatten unserer Zeit teilzunehmen. Auch Karin Maag war als Delegierte der CDU Stuttgart an diesem Montag mit dabei. Dabei konnte die stellvertretende Kreisvorsitzende eine beeindruckende und leidenschaftliche Rede der Parteivorsitzenden und Bundeskanzlerin Angela Merkel hören. In der anschließenden allgemeinen Aussprache verdeutlichte die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete: „Hinter der Skepsis, ob wir die Aufgaben, die durch die Aufnahme der Flüchtlinge auf uns zukommen bewältigen können, steht natürlich auch die Frage, was sich für uns verändern wird. Ich bin der festen Überzeug, dass Abschottung im 21. Jahrhundert keine vernünftige Option ist. Stattdessen müssten wir neben den Risiken auch die Chancen der Globalisierung sehen. Um das zu erkennen, gelte es, sich auf die Gründungsimpulse der CDU wie das christliche Menschenbild zu besinnen.

Weiterlesen...

11. Dezember 2015: Karin Maag besucht psychosomatische Fachklinik Schömberg

2015-12-11-Schömberg-Celenus KlinikAm Ende einer langen Wahlkreiswoche besuchte Karin Maag an diesem Freitagmittag die psychosomatische Fachklinik in Schömberg, welche zum äußerst renommierten Celenus-Kliniken-Konzern gehört, um sich über die Organisation und die aktuellen Herausforderungen der Klinik zu informieren. Gemeinsam mit Thomas Schindler, Mitglied des Celenus Vorstandes, Chefarzt Dr. med. Martin Gerken und Klinikdirektorin Martina Zimmerlin erfuhrt im Laufe eines Rundgangs durch die Klinik die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete, wie die Abläufe im Klinikalltag laufen. „Es ist natürlich erfreulich zu sehen, wie erfolgreich ein Krankenhaus geführt werden kann. Nichts desto trotz gibt es auch für die Klinik enorme Herausforderungen, die wir in der Politik lösen müssen. Dazu gehört die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum, aber auch die zu niedrige Anzahl von ausgebildeten jungen Physotherapeuten. Diese Probleme können aber nur gemeinsam und im Dialog mit den Vertretern vor Ort gelöst werden. In diesem Sinne möchte ich mich für den heutigen Besuch recht herzlich bedanken", erklärte Karin Maag.

08. Dezember 2015: Karin Maag bei der Mitgliederversammlung der CDU Botnang

2015-12-08-Botnang-MitgliederversammlungAn diesem Dienstagabend fand die turnusmäßige Mitgliederversammlung der CDU Botnang statt. In der Gaststätte Linde konnte der Vorsitzende der Bezirksgruppe, Juergen R. Spingler, zahlreiche Mitglieder begrüßen. Da in diesem Jahr keine Wahlen anstanden, blieb genügend Zeit für den Bericht aus Botnang und aus dem Stuttgarter Gemeinderat. „Selbstverständlich habe auch ich gerne zu bundespolitischen Fragen Auskunft gegeben. Zusammen mit anderen Mitgliedern der Bezirksgruppe Botnang wurde ich an diesem Abend für 25-jährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt", freute sich Karin Maag. Kurz vor Weihnachten wird die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete nochmals in Botnang sein: am 23.12. um 18 Uhr beim traditionellen Weihnachtsständchen des Liederkranzes Botnang am Kuckuksbrunnen. „Ich freue mich auf diese musikalisch-traditonelle weihnachtliche Einstimmung."